[Lesenacht] Endlich der 26.Mai!

Huhu ihr Lesesüchtigen :), die Lesenacht beginnt genau um 18:00 Uhr ich werde versuchen auch möglichst bald einzusteigen. Spätestens um 18:30 Uhr werde ich aber auch dabei sein. Momentan muss ich allerdings erst noch meine zwei süßen Meerschweinchen versorgen, etwas zum Essen vorbereiten, mein Zimmer fertig aufräumen usw. Aber ich verspreche mich zu beeilen ;). Falls ihr euch noch fragt wozu dieser Artikel denn nun gut ist: Während der Lesenacht werde ich hier immer wieder das ein oder andere Update hinterlassen. Ich denke mal das ich jede Stunde einmal hereinschaue und vielleicht auch mal die anderen Blogs der Teilnehmer besuche. So, nun muss ich aber los, bevor meine Lasange noch im Backofen versauert oder besser gesagt verbrennt ;). Ich wünsch euch trotzdem allen schon einmal eine schöne Lesenacht und natürlich möglichst viel Erfolg!

Updates

18:27 Uhr

So, nun bin ich auch offiziell bei der Lesenacht dabei. Meine Lasange ist übrigens nur ein ganz klitze kleines bisschen schwarz geworden 😉 und während ich sie gegessen habe, hab ich bereits einwenig in mein erste Buch hinein gestöbert. Onkel Montagues Schauergeschichten heißt das Buch und ist der erste Band der Buchreihe Schauergeschichten. Soweit ich weiß gibt es drei davon. Den ersten und den dritten habe ich von meinem Lieblingsonkel geschenkt bekommen, auch wenns leider schon einwenig her ist und ich hoffe beide heute Abend / heute Nacht lesen zu können. Die Bücher stammen übrigens von Chris Priestley. Im ersten Buch bin ich bereits auf Seite 20 angelangt und ich denke das ich die Bücher auch schneller durchlesen werde als geplant. Besonders da die Schrift sehr groß ist und zwischen drin einige hübsche Illustrationen, aber ich denke dazu werde ich später mehr schreiben, denn ich hab jetzt schon wieder so viel geschrieben! Alle anderen schreiben glaube ich nur wenige Zeilten. Naja, ich war schon immer der Ausnahmefall 😉

19:42 Uhr

Ich hab mich leider zu einer Partie Halama überreden lassen. Ihr müsst nämlich wissen das ich praktisch Brettspiel-süchtig bin und meine Mutter praktisch nie bei so etwas mitspielt. Bis auf heute. Da konnte ich nicht nein sagen. Leider wurden dann ganz schnell aus einer Partie vier Stück. Die gute Nachricht: Ich habe jede mal gewonnen 🙂 die schlechte Nachricht ich bin erst aus Seite 40 angekommen. Aber absofort werde ich mich nicht mehr unterbrechen lassen. Schließlich habe ich mir auch ein Zeil gesetzt, das ich auch schaffen will.
Nun aber kurz etwas zum Buch: Die Geschichte handelt von Edgar, der seinen Onkel Montague regelmäßig besucht. Dieser erzählt im immer die interessantesen Schauergeschichten, die Edgar zwar einschüchtern aber dennoch will er immer mehr davon hören. Das Buch, oder besser Onkel Montague erzählt die verrücktesten Geschichten, die auch mich zugegebener Weise fesseln. Zwar ist das Buch weder aus dem Bereich Horror noch Thriller, außerdem ist es wohl eher für jüngere geeignet, aber dennoch finde ich es wirklich sehr gut. Eine der Geschichten von Montague hab ich bisher gelesen. In dieser geht es um einen Jungen, der unbedingt auf eine Ulme klettern will, trotz aller Warnungen, und dann auch leider die Konsequenzen tragen muss. So, jetzt aber genug gefasselt. Schließlich muss ich noch jede Menge lesen 😉

21:03 Uhr

Ich habe weiter drei Geschichten gelesen. Die erste handelte von einer Betrügerin, die sich mit einer Komplizin als Medium ausgab und letztendlich von einem Geist zur Rechenschaft gezogen wurde. In der Nächsten ging es um einen Kirchenskulptur die ein Dämon war und dessen Besitzer förmlich um den Verstand brachte, besonders da dieser das Ding nicht loswurde. Und die letzte Geschichte handelt von einem Jungen und seinem neuen Freund, der ihm zu verrückten Dingen bringt. Gleichzeitig erzählt man sich das das Haus einen Dämone beherbegt dem bereits der vorherige Besitzer zum Opfer fiel. Momentan ging das Lesen eher schleppend voran. Ich hoffe dass das bald wieder besser wird. Wobei es immer wieder Abschnitte gibt die ich richtig verschlinge und andere bei denen ich sehr lange brauche.
Außerdem gab es gerade die erste Aufgabe, nämlich sollte ich ein Foto machen:

Das Bild ist leider nur mit dem Handy aufgenommen, da meine Kamera nicht funktioniert… Und da ich hier sowieso schon einen Roman schreibe, auch noch ein paar Worte zu dem Bild:
Also über das Buch habe ich schon genug erzählt, das heißt nicht das da nicht noch mehr kommt ;), aber nun kurz etwas zum Lesezeichen. Mein kleiner Lieblingsbücherladen im Ort verschenkt dies Lesezeichen immer und ich habe vermutlich schon ein Dutzend wenn nicht mehr davon. Ich liebe diese Lesezeichen irgendwie, und sie stecken in einigen Büchern bei mir, dennoch habe ich einen kleinen Stapel davon auf dem Regal liegen, wer weiß wann ich die mal brauche?

22:28 Uhr

So und weitere 2 Geschichten sind fertig. Mometnan bin ich auf Seite 150, wei gesagt im Moment geht es komischerweise nur schleppend voran. Die eine Geschichte handelt von einem Jungen der versucht eine alte, blinde Dame zu bestehlen, während diese an ihren Äpfelbäumen arbeitet und die nächste erzählt die Geschichte eines Mädchens das durchdreht und schlimme Dinge anstellt und das alles nur wegen einer Fotografie. Ich hoffe das es bald wieder schneller voran geht. Ich hab in diesem Buch noch ungefähr 70 Seiten vor mir und diese versuche ich natürlich möglichst schnell hinter micht zu bringen.

Letztendlich bin ich um 23:00 Uhr eingeschlafen. Wie peinlich! Eigentlich wollte ich viel länger durchhalten..Auf jeden Fall hat es sehr viel Spaß gemacht und ich hoffe das es bald wieder so eine Lesenacht geben wird 🙂

Advertisements

10 Gedanken zu “[Lesenacht] Endlich der 26.Mai!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s