1 Buch = 1 Euro

Huhu, heute möchte ich euch mal eine ganz interssante Idee präsentieren, von denen bestimmt schon viele von euch gehört haben. An dieser Stelle nochmal danke an  Sema IV für den Tipp.Das ganze heißt 1 Buch = 1 Euro und stammt von Sonja. Die kam nämlich vor einiger Zeit auf die Idee, jedesmal wenn sie ein Buch gelesen hat 1 Euro in eine Sparbüchse zu legen und ein Jahr lang das ganze Geld zusammeln. Nach diesem Jahr (bei ihr endet es am 5 März 2013), will sie dann mit dem gesamten Geld Büchershoppen gehen.

Ich finde die Idee auf jeden Fall klasse. Wem 1 Euro zu viel / zu wenig ist kann den Betrag schließlich verändern, ich jedoch behalte den Wert bei. Außerdem werde ich nur etwas in die Sparbüchse werfen, wenn ich ein Buch von meinem SUB gelesen habe. Ansonsten wächst der blos noch weiter und weiter ;). Ich weiß noch nicht genau ob ich ebenfalls bis zum 05.03.2013 lesen werde oder doch ein ganzes Jahr anstrebe. Aber eins weiß ich: Da wird bestimmt eine Menge Geld zusammen kommen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s