Nach mehr als 2 Jahren Funkstille…

Huhu ihr Lieben!

Wie ihr sicher schon bemerkt habt war ich mehr als 2 Jahre nicht mehr aktiv! Es tut mir wirklich unglaublich Leid. Bei mir ging es Privat leider hoch her. Ich war ziemliche lange Zeit krank, und zwar so dass mir sogar die Lust am Lesen und Bloggen verging. Danach hab ich meinen Realschulabschluss erfolgreich bestanden, hab dazu parallel gearbeitet und gehe jetzt auf die Fachoberschule, in die 12 Klasse. Als wäre das nicht schon genug war ich dann sogar 2 Monate lang ohne Internet (danke Vodafone….) und zwischenzeitlich ging mein Laptop nicht. Soviel zu den Gründen.

Ich will mich hier aber nicht herausreden mir hat auch die Lust zum Lesen und Bloggen gefehlt und es tut mir sehr leid dass ich mich hier nicht einmal richtig verabschiedet habe. Aber ich geb ehrlich zu nach ein paar Wochen/Monaten hab ich meinen Blog leider ziemlich vergessen.

 

Aber gut nach extrem langer Zeit hab ich meine Motivation zum Lesen wiedergefunden und auch die Lust am Bloggen kam wieder. Ganz neu wollte ich dann aber nicht starten sondern ich möchte versuchen meinen alten Blog wiederzubeleben. Wie oft ich es schaffe zu posten kann ich euch leider nicht sagen, in den Ferien vermutlich ziemlich viel unter der Schulzeit weniger. Außerdem stehen im Mai bei mir Prüfungen an, das heißt zu dieser Zeit wird es hier wohl auch ruhiger werden.

So viel zu meinen Entschuldigungen….

Ich würd mich sehr freuen, falls hier zufällig überhaupt noch einer meiner alten Leser vorbeistößt, wenn ihr mir erzählt was sich bei euch alles getan hat?

 

Liebe Grüße eure schuldbewusste Nyalla 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s