Guten Rutsch ins neue Jahr!

Huhu ihr Lieben,

nein heute leider keine Rezension oder dergleichen ^^. Ich wollte euch nur schon mal viel Glück fürs neue Jahr wünschen:

Ich wünsch euch einen guten Rutsch!

Auf ein neues tolles, Jahr in dem wir hoffentlich unseren SUB verkleinern (ich sollte es zumindest 😉 ) und viele neue und tolle Bücher finden!

Und natürlich viel Glück in allen anderen Bereichen des Lebens auch ;).

Wir sehen uns im nächsten Jahr!

LG Nyalla ❤

Challenge: Der Kampf der Verlage

Huhu ihr Lieben,

wie euch bestimmt schon aufgefallen ist hab ich ein kleines Faible für Challenges entwickelt ^^. Auch wenn ich die meisten leider nicht abgeschlossen hab… Aber nun gut neues Jahr, neues Glück! 2015 wird es so einige tolle Challenges geben, ich bin schon auf einige alt bekannte verstoßen, die aber immernoch einen gewissen Reiz haben, und auch auf viele neue tolle Ideen. Was mich auch sehr begeistert hat ist dies hier:

 

 

Veranstaltet wird das ganze von Rica (Ricas Bücherwelt) und ich kopier euch hier einfach einmal die Anleitung heraus ;):

Die Regeln

  1. Ich gebe 12 (15) Verlage vor, von denen bis Ende des Jahres jeweils 5 Bücher gelesen und rezensiert werden müssen.
  2. Pro rezensiertes Buch gibt es einen Punkt. 
  3. Hat man die 5 Bücher voll gibt es 5 Extrapunkte.
  4. Jedes weitere gelesene Buch gibt 2 Punkte.
  5. Bei den Bonusverlagen gibt es jeweils nur die Hälfte der Punkte.
  6. Haben mehrere Teilnehmer dieselbe Punktzahl, wird ausgelost.
  7. Die Challenge startet am 01.01.2015 und endet am 31.12.2015.
  8. Man kann Verlage tauschen oder streichen (siehe unter Zusatzregeln).

Zusatzregeln

Euch ist sicher aufgefallen, dass es dieses Mal 15 Hauptverlage. Das Hauptziel ist trotzdem, bei 12 (!) Verlagen 5 gelesene und rezensierte Bücher zu verzeichnen. In dem Fall könnt Ihr 3 Verlage „streichen“; das heißt:
Ihr habt bis zum 31.03.2015 Zeit, Euch zu überlegen, welche 3 Verlage Ihr definitiv nicht bewältigen könnt. Diese 3 werden dann einfach zu Bonusverlagen. Wenn Ihr Euch entschieden habt, teilt mir das bitte in einem Kommentar hier mit, denn ansonsten gehe ich davon aus, dass Ihr Euch an allen 15 versuchen wollt, was sich auf das Gewinnspiel auswirkt. Außerdem sollten die „gestrichenen“ Verlage ausgeglichen werden, was aber, nach dem was ich beobachtet habe, kein Problem sein sollte. Lest dann einfach von einem Verlag 15 Bücher mehr oder halt von 3 Verlagen je 5 mehr. Verstanden?Desweiteren könnt Ihr Verlage tauschen. Ihr dürft 5 Hauptverlage mit Bonusverlagen tauschen, aber dann dürft Ihr nicht noch zusätzlich Verlage streichen. Ist doch fair, oder?
Außerdem werde ich monatlich einen Verlag vorgeben, mit dem Ihr Extrapunkte sammeln könnt. Beispiel:
Im Januar entscheide ich mich für den Verlag X. Daraufhin habt Ihr vom 01.01. – zum 15.02. Zeit, so viele Bücher wie möglich von diesem Verlag zu lesen und rezensieren. Jede in dem Zeitraum eingereichte Rezension wird mit 5 Punkten (!) belohnt! Der ganze Spaß ist aber kein Muss, sondern nur ein weiterer Bonus.

Weihnachtsgrüße auf den letzten Drücker

Huhu ihr Lieben,

ich war gestern leider zur sehr im Weihnachtsstress um euch einen schönen Heiligabend zu wünschen :(.

Momentan hab ich leider jetzt auch nicht genügend Zeit für einen langen Post, aber ich wollte euch zumindest noch

Schöne Weihnachtsfeiertage 

wünschen. Ich versuche die nächsten paar Tage eine neue Rezension online zu stellen, als kleiner Vorspann ^^.

LG und schöne Weihnachten Nyalla

Nach mehr als 2 Jahren Funkstille…

Huhu ihr Lieben!

Wie ihr sicher schon bemerkt habt war ich mehr als 2 Jahre nicht mehr aktiv! Es tut mir wirklich unglaublich Leid. Bei mir ging es Privat leider hoch her. Ich war ziemliche lange Zeit krank, und zwar so dass mir sogar die Lust am Lesen und Bloggen verging. Danach hab ich meinen Realschulabschluss erfolgreich bestanden, hab dazu parallel gearbeitet und gehe jetzt auf die Fachoberschule, in die 12 Klasse. Als wäre das nicht schon genug war ich dann sogar 2 Monate lang ohne Internet (danke Vodafone….) und zwischenzeitlich ging mein Laptop nicht. Soviel zu den Gründen.

Ich will mich hier aber nicht herausreden mir hat auch die Lust zum Lesen und Bloggen gefehlt und es tut mir sehr leid dass ich mich hier nicht einmal richtig verabschiedet habe. Aber ich geb ehrlich zu nach ein paar Wochen/Monaten hab ich meinen Blog leider ziemlich vergessen.

 

Aber gut nach extrem langer Zeit hab ich meine Motivation zum Lesen wiedergefunden und auch die Lust am Bloggen kam wieder. Ganz neu wollte ich dann aber nicht starten sondern ich möchte versuchen meinen alten Blog wiederzubeleben. Wie oft ich es schaffe zu posten kann ich euch leider nicht sagen, in den Ferien vermutlich ziemlich viel unter der Schulzeit weniger. Außerdem stehen im Mai bei mir Prüfungen an, das heißt zu dieser Zeit wird es hier wohl auch ruhiger werden.

So viel zu meinen Entschuldigungen….

Ich würd mich sehr freuen, falls hier zufällig überhaupt noch einer meiner alten Leser vorbeistößt, wenn ihr mir erzählt was sich bei euch alles getan hat?

 

Liebe Grüße eure schuldbewusste Nyalla 😉

Mal was anderes ^^

Huhu, heute gibts zur Abwechslung mal keinen Artikel mit dem Thema Bücher sondern eher etwas für die Lachmuskeln. Ich möchte euch heute einen der besten Comedians vorstellen (zumindestens find ich das er SO gut ist!): *trommelwirbel* Jeff Dunham!! Dieser Comedian tritt zusammen mit einigen ziiiiemliiich interesannte Persönlichkeiten auf. Aber seht selbst:

Für die unter euch die (anderst als ich) Englisch gut verstehen, sollten die Orginale ansehen. Die sind fast noch besser!

[52 Bücher] Woche 33: Ich will so sein, wie er/sie.

Uff. Dieses Mal ist das Motto viel schwerer! Es gibt so viele tolle Heldinnen und Helden in meinem Bücherregal. Ganz spontan kommt mir da Riley aus der Dämonenfängerin – Reihe in den Sinn. Ich finde es einfach Klasse wie sie sich als eines der wenigen / als einziges Mädchen in der Zunft versucht durch zusetzten, dabei ist das wohl wirklich nicht einfach. Besonders wenn man dann auch noch einen Lehrmeister hat, der gerne mal zuschlägt. Aber sie packt das! Auch wenn sie meiner Meinung nach in Sachen Liebe, eine andere Wahl treffen sollte 😉 Aber wer weiß? Das kann ja noch kommen!

[Top Ten Thursday #68] 10 schwarze Bücher aus eurem Bücherregal

Mit ein paar Tagen verspätung hat der Top Ten Thursday mich nun auch wieder erreicht. Da ich diese Woche (leider) wieder in die Schule musste und ich super viel Stress hatte, konnte ich leider nicht so viel Posten wie sonst. Aber keine Sorge! Das wird nun die nächsten Tage nachgeholt. Angefangen beim Top Ten Thursday.

Heute gibt es leider kein Bild, vielleicht kann ich das ja noch nachholen.

  • Gezeichnet – P.C. & Kristin Cast Eines meiner absoluten Lieblingsbücher!
  • Wir sind die Nacht – Wolfgang Hohlbein SUB
  • Seelen – Stephenie Meyer SUB
  • Cry – Lisa Jackson SUB
  • Der Schwarm – Frank Schätzing SUB
  • the Immortals, Tochter der Finsternis – Melissa de la Cruz Ebenfalls eine meiner Lieblingsreihen!
  • Isola – Isabel Abedi Nicht gerade eines meiner Favoriten…
  • Enemy – Chris Mooney SUB
  • Beastley – Alex Flinn SUB
  • Warnschuss – Sandra Brown SUB