[Rezension] Aller Anfang ist die Hölle, die Dämonenfängerin – Jana Oliver

Buchtitel: Aller Anfang ist die Hölle

Autor: Jana Oliver

Reihe: die Dämonenfängerin

Band: #1

Seiten: 537

Im Jahr 2018 sieht Luzifer die Gelegenheit gekommen, gegenüber der himmlischen Konkurrenz Boden gutzumachen, und erhöht die Zahl der Dämonen in allen größeren Städten, auch in Atlanta. Glücklicherweise werden die Menschen von Dämonenfängern beschützt, deren Job es ist, mit dieser Plage aufzuräumen. Riley ist unterwegs, um die Bürger vor Höllenbrut ersten Grades zu beschützen. Business as usual für eine Dämonenfängerazubi. Aber als ein mächtiger Geo-Dämon Riley Routineauftrag in einer Bibliothek zunichte macht, ihr Leben und ihre Art zu eben bedroht, merkt sie, dass sie womöglich mitten in einen Kampf zwischen Himmel und Hölle geraten ist.
„Teuflisch clever und ganz und gar einmalig“ P.C. Cast (House of Night) Weiterlesen

Advertisements